Hochwertige Fenster (und Türen) aus Aluminium erfreuen sich zurecht immer stärker wachsender Beliebtheit. Noch wetterbeständiger und langlebiger als Kunststofffenster, überzeugen sie durch ihr zeitloses Design, hohe Stabilität und erfüllen zudem hohe Anforderungen in Sachen Einbruchschutz. Das geringe Gewicht macht ihre Montage leicht, ihre lange Lebensdauer mehrere Generationen glücklich. Dank ausgefeilter Konstruktionstechnik punkten sie außerdem in Sachen Wärmedämmung und Energieeffizienz. Alufenster sind in vielen unterschiedlichen Ausführungen erhältlich und können auch farblich ganz nach dem Wunsch des Käufers gestaltet werden. Unkomplizierte Pflege und Wartung sind dabei nur zwei ihrer vielen Vorteile. Auf neuffer.de finden Sie ein breites Portfolio an Aluminiumfenstern der beiden Hersteller Reynaers und Schüco. Wählen Sie für Ihre neuen Fenster aus zahlreichen, hochmodernen Profilvarianten. 

Zeitloses Design trifft auf hohe Stabilität und Sicherheit

Gerade beim Bau gewerblicher Bauten wie zeitgemäßer Bürogebäude sind moderne Fenster mit Rahmen aus Alu und Fassaden mit Alu Elementen mittlerweile Standard. Jedoch werden sie auch für Privatbauten immer gefragter.

Jedes Material bringt individuelle Vor- und Nachteile mit sich. Während Kunststofffenster vor allem mit günstigen Preisen punkten können, bringen Holzfenster von Natur aus eine gute Wärmedämmung mit sich. Im Hinblick auf den Preis können Aluminiumfenster zwar nicht mit  Fenstern aus Kunststoff mithalten, jedoch kompensieren höchste Qualität und zahlreiche positive Eigenschaften ihren im Vergleich hohen Preis. Die an sich geringere Wärmedämmung des Materials wird bei modernen Alu Fenstersystemen durch innovative Technologien aufgehoben.

Aluminiumfenster zeichnen sich durch schlanke Profile und schmale Ansichtsbreiten aus, welche ein geringes Gewicht mit enormer Beständigkeit und Formstabilität kombinieren. Diese Merkmale erlauben die Fertigung außergewöhnlich großer Fenster mit riesigen Glasflächen und somit maximalen Lichteinfall.

Aluminium kann - im Gegensatz zu Holz oder Holz-Alu - in nahezu alle denkbaren Formen gebracht werden, weshalb Fenster in verschiedensten Formen realisierbar sind. Für zusätzliche gestalterische Freiheit kann sowohl für die Innen- als auch die Außenseite der Fenster aus allen Farben der RAL-Farbpalette ausgewählt werden.

Sicherheit, Stabilität und Komfort

Aluminium bietet als Material von sich aus eine hohe Festigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Nässe, Rost und Kratzer. Es ist überaus witterungsbeständig, korrosionsfrei und langlebig. Diese Materialeigenschaften sind der Grund dafür, dass Aluminiumfenster mit geringer Wartung und gänzlich ohne Anstriche auskommen und trotzdem eine überdurchschnittlich lange Lebensdauer besitzen. Da Alufenster von Natur aus besonders stabil sind, gewährleisten sie eine hohe Grund- und Einbruchsicherheit. Diese kann optional bis auf RC3 (WK3) aufgerüstet werden. Auch der Einsatz abschließbarer Griffe und besonderer Sicherheitsbeschläge kann dazu dienen, die Sicherheit weiter zu erhöhen. Da Aluminium als Metall nicht brennbar ist, leisten Alufenster auch in Sachen Brandschutz einen wertvollen Beitrag.

 

Wärmedämmung und Nachhaltigkeit

Aluminium ist ein Leichtmetall und weist daher eine hohe Wärmeleitfähigkeit auf, was für die Wärmedämmung zunächst nicht förderlich ist. Fenster aus dem Werkstoff Holz haben daher naturgegeben bessere Dämmwerte als Alufenster. Die Hersteller der Alufenster, die wir anbieten, wirken dem jedoch mit innovativen Produktsystemen entgegen. Energieeffiziente Rahmensysteme mit thermischer Trennung sowie fortschrittliche Verglasungen mit warmer Kante senken Wärmeverluste und erlauben eine erhebliche Einsparung von Energie und somit Heizkosten. Dadurch wird der höher ausfallende Preis der Anschaffung auf Dauer amortisiert. Die schwächeren thermischen Eigenschaften des Werkstoffes Aluminium werden dank neuartiger Wärmedämmstoffe und Isoliersysteme nicht nur aufgefangen, sondern teils sogar auf Passivhaus-Standard erhöht, wodurch optimale Uf-Werte und Uw-Werte erreicht werden können. Da Fenster aus Aluminium zum größten Teil recycelbar sind, sind sie sogar über ihre sehr lange Lebensdauer hinaus nachhaltig.

 

Optik und Design

Mit ihren schlanken Profilen und der hochwertigen Optik erfüllen Alufenster auch die höchsten Ansprüche an modernes Design. Durch das enorm niedrige Gewicht bei gleichzeitig hoher Formstabilität können überdurchschnittlich große Fensterflächen konstruiert werden. Die Wahl der Fensterform ist beim Material Aluminium nahezu unbegrenzt. Von gewöhnlich rechteckig über Rundbogen- bis hin zu Trapezfenstern sind diverse Wünsche realisierbar. Neben der Wahl der Form sind auch bei der Farbgebung kaum Grenzen gesetzt. Sowohl die Außen- als auch die Innenseite Ihrer Alufenster kann jede Farbe der RAL-Palette annehmen. Auch realistisch aussehende Holzdekore sind beispielsweise möglich. Beide Seiten können gleich oder unterschiedlich gestaltet werden. Somit passen elegante Fenster aus Alu mit ihren schlanken Ansichtsbreiten und ihrer individuellen Optik perfekt zu jedem Architekturstil. Durch die unzähligen Gestaltungsmöglichkeiten des gesamten Fensters ist auch die optische Anpassung an Ihre Eingangstür, Balkontür, etc. problemlos möglich. Im Gegensatz zu Kunststofffenstern vergilben die Farben bei Fenstern aus Aluminium auch bei extremen Wetterbedingungen nicht. Der Grund hierfür ist das spezielle Beschichtungsverfahren, bei dem die Farbe mit dem Aluminium verschmilzt und eine stabile Schutzschicht bildet.

War diese Information für Sie hilfreich?
( 3 Bewertungen , Ø 4.33 )