Holz-Alu Fenster IDEALU

Das Idealu Holz-Alu Profil

Das beste zweier Welten – Alu und Holz in Kombination für Beständigkeit und edle Optik

Aluminium hat als Werkstoff für Fenster und Türen einen großen Vorteil zu Holz – es ist gegenüber Witterungsbedingungen praktisch unverwüstlich, während Holzfenster einen gewissen Pflegeaufwand benötigen. Holz ist indes der wärmere, natürlichere Werkstoff. Die Idealu-Serie kombiniert die Vorteile beider Baumaterialien zu einem Fensterprofil, das Wärmedämmung, Wetterbeständigkeit, Einbruchschutz und eine ansprechende Ästhetik vereint. Dabei bestechen die Idealu Fenster insbesondere durch ihr markant-klassisches flächenversetztes Design.

Das System Idealu – ein Überblick

  • Fensterelemente (Bautiefe 88mm oder 98mm möglich) mit Aluminium-Außenverkleidung und Isolier-Verglasung (bis 44mm Glasstärke) mit Gasfüllung (innen rundumlaufend nassverglast, außen Trockenverglasung) – Die wärmedämmenden Eigenschaften sowie die Dampfdiffusion der Materialien bleiben erhalten.
  • Stabile Fertigung der Aluminiumprofile durch gesickte und punktverschweißte Ecken, Holzeckverbindungen mit Doppelschlitz, Zapfen und betonter V-Fuge
  • Einbruchschutz durch ActivPilot-Beschlag (optional verdeckt liegend) mit Stahlschließblechen.
  • Komfortable und sichere Alltagsbenutzung durch serienmäßige Flügelheber und Fehlbedienungssperre.
  • Individuelle Auswahl verschiedenster Holzarten: Von Kiefer, Fichte, Lärche, Erle, Kirsch- und Nussbaum, Ahorn, Eiche oder Birke bis hin zu Eukalyptus und Meranti.
  • Große Auswahl an wetterfesten Farbtönen für Aluminiumelemente sowie beige, braun, grau und weiß für Mittel- und Überschlagdichtung


Die duale Ästhetik des Idealu Systems

Dank der Bauweise sind Idealu Profile optisch zweigeteilt: Während die Innenseite des Fensters den Blick auf den Holzkern freigibt, ist von außen nur die mit Alu verkleidete Seite des Fensterrahmens sichtbar. Idealu Fensterprofile erzeugen also den sehr modern wirkenden Außeneffekt von Aluminiumfenstern und lassen nach innen den warmen und natürlichen Holzeffekt wirken.

Das klassische nach innen versetzte Design sorgt wiederum dafür, dass selbst die außenliegende Metall-Seite keine zu kühle Wirkung entfacht, wie es reine Alufenster oder solche aus Kunststoff oft tun. Und dank des breiten Angebots an Designs und Holzarten kann die Farbkombination nicht nur individuell ausgewählt und beispielsweise an die Farbe der Haustüren angepasst werden, es können sogar zwei unterschiedliche Farben für innen und außen kombiniert werden.

Design- und Farbvielfalt durch verschiedene Holzarten und einer großen Auswahl an Farben.

Die praktischen Vorteile aus der Kombination

Das Idealu System kombiniert die besten Eigenschaften der beiden Materialien in einem Rahmen:
So stellt sich beim reinen Alufenster beispielsweise das Problem, dass dieses nur unter Zuhilfenahme von 5- oder 6-fach Kammersystemen eine gute Wärmedämmung erzeugt, während Massivholz schon von Natur aus hervorragend dämmt. Gleichzeitig ist Aluminium praktisch völlig wetterbeständig und benötigt keinerlei Pflegeaufwand.

Die eloxierte Alu-Oberfläche vor dem eigentlichen Holzfenster agiert hier also als Schutzschild, während das Fenster als ganzes von der Wärmedämmung der Holzschichten profitiert. Zwar ist ein derartiges Fenstersystem in der Regel wegen des Materialaufwands nicht gerade günstig, doch lohnt sich die Anschaffung allein schon aufgrund der außergewöhnlichen Qualität des Endprodukts.


Senden Sie jetzt Ihre Anfrage Erhalten Sie ein kostenloses Angebot innerhalb von 48 Std.
War diese Produktbeschreibung für Sie hilfreich?
(2 Bewertungen , Ø 5.0)