Balkontüren aus Holz gehören zu den wohl bekanntesten und beliebtesten Türelementen. Sie überzeugen durch ihre elegante Optik und ihr klassisches Design. Aber es gibt sie heutzutage auch mit modernen Applikationen und in verschiedensten Ausführungen, um ein perfektes Gesamtbild eines Hauses zu kreieren. Darüber hinaus zeichnen sich Balkontüren aus Holz aber noch durch viele andere nützliche Eigenschaften aus. Dazu gehören die natürliche Wärmedämmung, der Einbruchschutz aber auch der Schallschutz. Klassische Materialien für modernes Wohnen.

Natürliche Balkontüren aus Holz mit hervorragenden Attributen

Eines haben Balkontüren aus Holz alle gemeinsam: Sie bestehen zum größten Teil aus einem nachwachsenden Rohstoff und sind daher umweltfreundlich und recyclebar. Natürliche Rohstoffe bieten von Natur aus aber noch weitere interessante Vorteile.
Im Gegensatz zu anderen Türsystemen aus Kunststoff, Aluminium oder Verbundwerkstoffen, glänzen Balkontüren aus Holz mit natürlicher Wärmedämmung. Holz "atmet" und sorgt somit nicht nur für eine angenehme Luftzirkulation, es schafft zudem eine gemütliche Atmosphäre.

Holztüren als perfekte Passage auf Balkon oder Terrasse

Für Balkontüren aus Holz sind die Preise meist etwas höher als für Kunststofftüren. Allerdings hängt dies von der jeweiligen Variante und Ausführung ab. Um größtmögliche Individualität bei jedem Produkt zu gewährleisten, ist es sehr wichtig im Voraus zu klären, welche Eigenschaften für Ihre Holztür die höchste Priorität haben. Die folgenden Faktoren lassen sich durch Veränderungen beeinflussen:

  • Wärmedämmung
  • Einbruchschutz
  • Schallschutz
  • Funktionalität
  • Ästhetik

Die jeweiligen Ausstattungen werden bereits bei der Herstellung an die Türmodelle angebracht. Je nach Auswahl können die Bauteile jedoch auch nach der Auslieferung noch mit zusätzlichen Applikationen ausgestattet werden.

Rundum optimal gedämmt

Der Punkt Wärmedämmung spielt nicht nur eine tragende Rollen beim Material der Tür, sondern auch bei der entsprechenden Verglasung. Diese kann mit unterschiedlichen Methoden verbessert werden. Eine Möglichkeit hierzu ist die Mehrfachverglasung. Es ist nicht ungewöhnlich, Balkontüren aus Holz mit einer Dreifachverglasung anzufertigen.

Um deren Eigenschaften in der Wärmedämmung zu verbessern, kommen Scheiben in unterschiedlichen Stärken zu Einsatz. Dies führt dazu, dass auf das Glas auftreffende Wärme oder Kälte effektiv abgebremst wird. Die Anordnung der Scheiben bremst dahingehend ab, dass unregelmäßige Abstände einen starken Einfluss auf die Flussrichtung nehmen. Wesentlich bessere Wärmedämmung wird erreicht, indem in den Raum zwischen den Glasscheiben Gas gefüllt wird. Dank der richtigen Zusammenstellung werden mit modernen Balkontüren aus Holz hervorragende U-Werte erreicht.

Sicherheit und Einbruchschutz

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei Balkontüren aus Holz ist effektiver Einbruchschutz. Dieser kann mit dem richtigen Glas signifikant verbessert werden. Bei Verbundsicherheitsglas wird eine extrem reißfeste Folie verwendet, welche dafür sorgt, dass eingeschlagenes Glas nicht einfach zu Boden fällt, sondern daran haften bleibt. Diese Sicherheitsoption erzeugt trotz beschädigtem Glas ein robustes und gleichzeitig elastisches Hindernis, welches von Einbrechern nur mit schwerem Gerät durchdrungen werden kann.

Anders als gewöhnliches Glas zerspringt Einscheibensicherheitsglas in sehr viele kleine Teile und sorgt somit dafür, dass sich niemand an entstehenden Scherben verletzen kann. Zur Verbesserung des Einbruchschutzes am Balkon empfiehlt sich hingegen die Installation von Verbundsicherheitsglas.

Technologie im Inneren

Die Verwendung von Glas mit isolierenden Eigenschaften zur verbesserten Wärmedämmung dient sogar zusätzlich dem Schallschutz. Eintreffender Schall wird durch die Scheiben effektiv gedämpft. Es ist mit modernen Balkontüren sogar möglich, störenden Straßenlärm auf ein Minimum zu reduzieren und somit ein ruhiges Zuhause entstehen zu lassen. Je höher eine Balkontür gelegen ist, desto mehr kann die Lärmbelastung durch Straßenlärm vernachlässigt werden.

Zur Verschönerung der Türen können auch Sprossen auf das Glas aufgesetzt oder in die Scheiben eingelassen werden.

Funktionalität und Kreativität bei Balkontüren aus Holz

In vielen Häusern und Wohnungen gilt es, bei der Planung für neue Haustüren oder Balkontüren aus Holz im Vorfeld zu definieren, wie viel Platz für ein eventuelles Schwingen der Balkon- oder Terrassentür vorhanden ist. Es gibt verschiedene Lösungen für diese Art von Tür. Die Auswahl erstreckt sich von der gewöhnlichen Dreh-Kipp- Balkontür bis hin zur praktischen Hebe-Schiebe-Tür.

Große Glasfronten

Bei der Hebe-Schiebe-Technik wird kein Platz für das Ausschwingen des Flügels benötigt. Durch einen einfach zu bedienenden Mechanismus wird die Balkontür angehoben und kann dann dank weicher Kugellager sanft zur Seite geschoben werden. Durch diese Türen wird nicht nur Platz gespart - sie ermöglichen auch größere Glasfronten und dadurch mehr natürliches Licht in den eigenen vier Wänden.

Individuelles Design für alle Türen

Alle Balkontüren aus Holz können mit einer Auswahl an Lasuren und je nach Modell sogar mit Sicherheitsbeschlag bestellt werden. Sie sind zwar nicht ganz so pflegeleicht wie vergleichbare Kunststoff- oder Aluminiummodelle, brillieren aber durch ihre anderen Vorteile.

Beliebt sind mittlerweile auch Modelle aus Verbundmaterialien, welche zum Schutz des Holzes am Rahmen an der äußeren Seite eine Aluminiumschale besitzen. In vielen Situationen kann die Montage von Balkon- und Terrassentüren auch von Hobbyhandwerkern durchgeführt werden und ein professioneller Fenstermonteur ist nicht vonnöten.

War diese Information für Sie hilfreich?
( 1 Bewertungen , Ø 5.00 )